• Düsseldorfer Bank investiert 310.000 Euro und schafft neue Arbeitsplätze
  • „Tag der offenen Tür“ am Samstag, den 24. November 2018 von 10 bis 16 Uhr
  • Anschrift: Neumarkt 5 (Neumarkt Arkaden) in 01662 Meißen

Die TARGOBANK eröffnet heute im Beisein von Bürgermeister Markus Renner und weiteren Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung ihre neue Filiale in Meißen. Zum Start übergibt der künftige Filialleiter Moritz Rütz eine Spende von 1.500 Euro an das Soziokulturelle Zentrum Hafenstraße e.V.

„Wir freuen uns auf den neuen Standort in Meißen. Mit unserem Konzept, Bankgeschäfte für den Kunden einfach und verständlich zu machen, wollen wir viele Menschen vor Ort überzeugen“, sagt Rütz. Er und seine Mitarbeiter laden deshalb die Meißener und Meißenerinnen zu einem persönlichen Kennenlernen am „Tag der offenen Tür“ am Samstag, den 24. November von 10 bis 16 Uhr in die Filiale ein.

Mit der Filiale in Meißen eröffnet die Tochtergesellschaft der französischen Genossenschaftsbank Crédit Mutuel die zweite von drei neuen Niederlassungen in diesem Jahr. Seit 2012 hat die TARGOBANK damit über 50 neue Filialen eröffnet und mehr als 60 weitere modernisiert oder an größere Standorte verlegt. Für das kommende Jahr 2019 sind mindestens zwei neue Filialen geplant.

„Gegen den Branchentrend investieren wir weiterhin in lokale Präsenz und Kundennähe“, sagt Moritz Rütz. Die TARGOBANK hat rund 310.000 Euro in die Geschäftsstelle in Meißen investiert. Gleichzeitig baut das Institut deutschlandweit das Online-, Mobile und SB-Banking aus. Rütz: „Wir sind als Hausbank da, wo uns unsere Kunden erwarten – persönlich, telefonisch, online und mobil.“ Bereits heute hat die Bank mit Sitz in Düsseldorf rund 6.200 Kunden im Raum Meißen, die bislang von anderen TARGOBANK Filialen betreut wurden. „Mit der Filiale in den Neumarkt Arkaden sind wir für diese Kunden nun noch besser erreichbar“, freut sich Rütz. Insgesamt betreut das Bankhaus in der Region über 70.500 Kunden in sechs Filialen.

Die rund 125 Quadratmeter große Filiale am Neumarkt 5 liegt am Rand der historischen Altstadt Meißen in den Neumarkt Arkaden. Die Räumlichkeiten sind in den Unternehmensfarben weiß und hellblau gestaltet, haben einen ebenerdigen Zugang und bieten Platz für drei Beratungsplätze und einen Serviceplatz. Im Vorraum stehen zwei Multifunktionsterminal, an dem die Kundinnen und Kunden rund um die Uhr Geld überweisen, Daueraufträge einrichten und Kontoauszüge drucken können. Außerdem können die Kunden an zwei Geldautomaten der neuesten Generation Bargeld abheben und einzahlen.

Die Filiale ist künftig zu folgenden Zeiten geöffnet: Mo-Fr: 9-13 Uhr; Mo, Di, Do: 14-18 Uhr; Fr: 14-17 Uhr. Telefonisch ist das Team in diesen Zeiten unter 03521 430 4939 erreichbar. Geldautomaten, Selbstbedienungsterminals, Internet- und Telefonbanking stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Die TARGOBANK bietet ihren Kunden neben verschiedenen Girokonten, Spar-, Tages- und Festgeldkonten, Kreditfinanzierungen und Kreditkarten auch eine große Auswahl von Investment- und Vorsorgelösungen an.


 

Über TARGOBANK

Die TARGOBANK verfügt über mehr als 90 Jahre Erfahrung auf dem deutschen Bankenmarkt. Sie betreut vier Millionen Privat-, Geschäfts- und Firmenkunden. Das Angebot für Privatkunden umfasst die Bereiche Konto & Karten, Kredit & Finanzierung, Sparen & Geldanlage, Vermögen & Wertpapiere sowie Schutz & Vorsorge. Angebote für Geschäfts- und Firmenkunden ergänzen ihr Geschäftsmodell: So bietet die TARGOBANK Absatzfinanzierungen für Einzelhändler, über die Autobank Einkaufs- und Absatzfinanzierungen für Kfz-Händler sowie Finanzprodukte für Klein- und Kleinstunternehmen, Selbstständige und Freiberufler an. Darüber hinaus bietet die TARGOBANK Unternehmen Finanzierungslösungen in den Bereichen Factoring, Leasing und Investitionsfinanzierung an. Der Schwerpunkt im Privat-, Geschäfts- und Firmenkundengeschäft liegt auf einfachen, attraktiven Bankprodukten, gutem Service sowie auf einer langfristigen und nachhaltigen Entwicklung. Um nah am Kunden zu sein, betreibt die TARGOBANK rund 350 Standorte in 200 Städten in Deutschland, und sie ist telefonisch rund um die Uhr im Service Center erreichbar. Die Bank kombiniert die Vorteile einer Digitalbank mit persönlicher Beratung und exzellentem Service in den Filialen und beim Kunden zuhause. Hauptsitz der TARGOBANK ist Düsseldorf. Deutschlandweit beschäftigt sie 7.500 Mitarbeiter. In Duisburg führt die Bank ein Dienstleistungscenter mit 2.000 Mitarbeitern. Hinzu kommen Verwaltungseinheiten in Mainz (Factoring) und Düsseldorf (Leasing). Als Tochter der Genossenschaftsbank Crédit Mutuel, einer der größten und finanzstärksten Banken Europas, ist die Bank ein sicherer Partner für ihre Kunden. Weiterführende Informationen: www.targobank.de

Über Crédit Mutuel

Crédit Mutuel Alliance Fédérale ist eine der größten und finanzstärksten Bankengruppen in Europa mit sehr guten Ratings. Sie vereint die Stärken einer Genossenschaftsbank mit starker regionaler und lokaler Verankerung mit denen der international agierenden Geschäftsbank Crédit Industriel et Commercial (CIC). Sie bilden ein weltweites Netzwerk mit 4.500 Geschäftsstellen, rund 70.000 Mitarbeitern und mehr als 25 Millionen Privat- und Geschäftskunden. Weiterführende Informationen: www.creditmutuel.de oder www.bfcm.creditmutuel.fr

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

TARGOBANK AG
Unternehmenskommunikation
Tel.: 0211 8984 1300
Fax: 0211 8984 1164
pressestelle@targobank.de